Ausschreibung Kurs

MTB Fahrtechnik 2 Tages Workshop mit Koko-Peli (Klaus Marbe)

Klaus Marbe: 30 Jahre Erfahrung im Mountainbike – Sattel. Internationale Erfolge und mehrfacher US Meister ist es ein großes Anliegen seine Erfahrungen an euch weiter zu geben. www.koko-pelli.de

* Bildquelle: Klaus Marbe

Klaus Marbe macht euch fit am Bike und mit schwierigen Geländeanforderungen vertraut. Ideal für Zughundesportler im Monobereich geeignet, um an der eigenen Technik zu feilen und Trail sicherer und schneller zu bewältigen. Es sind nicht nur Zughundesportler eingeladen, sondern auch alle Interessierten…

Inhalt des Workshops u.a.:

  • Bike Check, Sitzposition und allgemeine Tipps
  • Die richtige Körperposition
  • Gleichgewicht und Balance
  • Richtiges Bremsen
  • Korrektes und sauberes Schalten
  • Effizienter Pedaleinsatz
  • Optimale Kurventechnik
  • Anfahren und Absteigen am Berg
  • Bodenbeschaffenheiten einschätzen
  • Blickrichtung und Fahrtrichtung
  • Überquerungen von Hindernissen
  • Je nach individuellen Können Befahren der unterschiedlichen Trails (verschiedene Schwierigkeitsgrade vorhanden)

 

Termin: 26.09 – 27.09.2020         Beginn: 10:00

Treffpunkt: Talstation „Heumödern Trails“, Uhlbergstraße 15, 91757 Treuchlingen (bitte 15 min vor Beginn) www.heumoederntrails.de

Kosten: 135€ (incl. Ticket für die Trails) für FFSC Mitglieder wird der Kurs bezuschusst. Bitte bei der Anmeldung mit angeben. Kosten für Mitglieder des Fränkischen Schlittenhundesportclubs (FSSC) 100€

Anmeldung: canicross@dogsport-academy.de (Bitte vollständige Anschrift und Telefon mit angeben)
Fragen: Ingo Held,  auch telefonisch unter 0170 79 20 445

Übernachtung und Versorgung: bitte selbst organisieren

In der Talstation gibt es Zimmer auf Anfrage. Campen ist auf dem Parkplatz der Talstation möglich. Nutzung WC/Dusche für 12,50 pro Person inklusive Frühstück möglich. (Sofern keine Corona Auflagen). Bitte hier auch selbst Anfragen.

ACHTUNG:

  • Auf ein sicheres MTB wird großen Wert gelegt. Im Bedarfsfall können MTB’s bei der Talstation ausgeliehen werden
  • Es besteht Helmpflicht, wir empfehlen des Weiteren Schutzbrille und Handschuhe, ggf. Protektoren
  • An geeignete Sportkleidung denken, Regen- und Wechselbekleidung nicht vergessen
  • Das Training findet OHNE Hunde statt. Diese könne aber mitgenommen werden.