Musherinfo

ACHTUNG!!! DAS RENNEN KANN LEIDER NUR NOCH UNTER 2G + STATTfINDEN…
Bitte beachtet die unten stehende Corona Regelnung!

ZUSCHAUER SIND NICHT ERLAUBT!!!

CORONA UPDATE! 22.11.2021

Liebe Teilnehmer/innen,
aufgrund der aktuellen Corona Lage ist es nötig, das für alle Teilnehmer und deren Begleitung ein Test für geimpfte und Genesese erforderlich ist. Nicht geimpfte Personen können leider nicht teilnehmen. Wir freuen uns, wenn das Rennen stattfinden kann und wir möchten euch die bestmögliche Sicherheit bieten.
Bitte reist deshalb mit einem zertifizierten Test an! Bevor Ihr zum Stake out fahrt ist dieser bei der Einlasskontrolle vorzuzeigen. ACHTUNG! Eine Anreise ist daher nur bis 20:00 Uhr möglich. Ausnahmen nur per Telefon oder WhatsAPP besprechen!

Das BRK ist wie bereits erwähnt vor Ort und Ihr könnt euch auch vor Ort testen lassen. ACHTUNG! Am Freitag ist das BRK nur bis 20:00 vor Ort. Bitte dies bei der Anreise einplanen.

Die zertifizierten Tests sind wie gewohnt 24 Std gültig. Das heißt sie müssen Samstag wiederholt werden. Das BRK steht an diesem Tag solange zur Verfügung bis der letzte Starter im Ziel ist. Deshalb bitte den Test einplanen!

Bei Fragen gerne an unseren Hygienebeauftragen unter 0170 7920445 wenden.

Maßnahmen vorbehaltlich Änderungen oder Auflagen durch Ämter etc.

_____________________________________________________________________________________

Der Vorstand des FSSC heißt Euch herzlich willkommen in Lauf a. d. Pegnitz, OT Schönberg, zur 29. Frankonia Open, Qualifikationsrennen des deutschen Kaders des VDSV. Wir freuen uns sehr, nach einjähriger Pause und immer noch in sehr schwierigen Infektionszeiten, Euch wieder ein anspruchsvolles Rennwochenende anbieten zu können.

Das Gebot des Rennens heißt in erster Linie Infektionsschutz, Beachtung von Regeln und Geboten sowie gegenseitige Rücksichtnahme und Aufmerksamkeit. Generell für uns alle gilt: Wer gegen die Regeln verstößt, Anweisungen missachtet und durch sein Handeln das Rennen gefährdet, wird disqualifiziert und hat den Platz zu verlassen.

Aussagen zur Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung beziehen sich auf den Stichtag 16.11.2021, nachzulesen unter: www.corona-katastrophenschutz.bayern.de/faq Grundlage des Rennens bildet unser Hygienekonzept, ist Bestandteil der Ausschreibung und ist nachzulesen auf der Homepage des VDSV –> Ausschreibungen bzw. auf unserer Homepage www.fssc.de

Grundsätzlich sind wir eine Outdoor – Veranstaltung, da alle Ampeln in Bayern auf Rot stehen, heißt das für uns 3 G (Genesen, Geimpft und Getestet). Im Sportlerheim des FSV Schönberg gilt 2G (Genesen und Geimpft), ansonsten kein Zutritt. Bitte beachten, dass in Bayern der Maskenstandard FFP – 2 gilt, bitte dabei haben.

Wichtig sind ebenfalls die folgenden mitzubringenden:

Unterlagen, die alle Teilnehmer via Mail über race result erhalten haben:

3 G Nachweis, Datenerfassungsbogen je anreisender Teilnehmer incl. Begleitung, Chipliste und Impfpässe aller mitgeführten Hunde, Nachweis Haftpflichtversicherung, Transponder ( vom VDSV) sowie Impfpass bzw. Impfzertifikat auf den gängigen Smartphone – Apps (QR – Code).

Zu den Tests: PCR – Test nicht älter als 48 Stunden, Antigen Test (Schnelltest) nicht älter als 24 Stunden. Wir haben gemeinsam mit dem Bayerischen Roten Kreuz für Euch die alternative Möglichkeit geschaffen, den Schnelltest direkt vor Ort bei der Anreise im Sportlerheim am Freitag (26.11.21) in der Zeit von 16.00 – 19.30 Uhr durchzuführen, für einen Eigenanteil von 5,– € pro Test. Hintergrund ist, dass unser Veranstaltungsort kein offizielles Testzentrum bzw. mobile Teststation ist. Wir sind der Auffassung, in unser aller Interesse, dass das ein tragfähiger Kompromiss ist. Wir denken, dass die Testungen im Interesse aller sein dürften.

Wir bitten Euch in diesem Zusammenhang, ausschließlich über den Ortsteil Schönberg anzureisen. Die Adresse für das Navi: Nessenmühlstraße 100, 91207 Lauf ( Ihr kommt so direkt auf das Sportlerheim zugefahren) Am Sportlerheim stellen wir ein Schild auf, haltet dort bitte an; wir weisen ein. Bitte nicht eigenmächtig auf den Stake Out fahren.

Startnummernausgabe findet ab 18.00 – 21.30 Uhr entweder im Sportlerheim bzw. im Zelt in der Nähe des Sportlerheims statt. Im Sportlerheim müssen wir auf 2G achten und zeitgleich nicht mehr als 5 Personen zur Anmeldung, alle weiteren müssen dann erst einmal draußen warten. Bitte habt Verständnis, dass die Startnummernausgabe ausschließlich am Freitag erfolgen kann.

Wer seine Startnummer hat, der kann sich anschließend in der Gaststätte registrieren lassen (2G).


Essen: Ab 18.00 Uhr, es gibt Schweinebraten, Klöße und Salatteller, vegetarisch haben wir Gemüselasagne bzw. vegetarische Pizza. Wir werden je nach Auslastung in mehreren Durchgängen essen. Die Essen können auch in die Wohnmobile/ – wagen mitgenommen werden, die Ausgabe erfolgt oben an der Terrasse.

Zusätzlich bietet uns das Sportlerheim auch eine Außengastronomie an: Würstchen, Steaks, Glühwein, Punsch etc.

Bäcker: Dorfladen in Schönberg, Freitag von 06.30 – 18.00 Uhr geöffnet und am Sonnabend von 06.30 – 12.00 Uhr, Tel. 09123 – 9809729, Neuhäuserstraße 1 in Schönberg. Dort gibt es auch Frühstück. Bitte rechtzeitig anrufen.


Pension: Schmererhof, Familie Lehr, Brünnelweg 1, 91207 Schönberg

Tel. 09123 – 962441

Buchungen möglich ab zwei Tage ( z. B. Fr. – So.), derzeit leider keine Küche, Frühstück möglich im Dorfladen ( aus der Pension über die Straße) Der Schmererhof ist in der Nähe des Stake Out.


Tierarzt: Dr. med. vet. Fritz Karbe, Tel. 0174 – 2431622, ist vor Ort und nimmt selbst aktiv am Rennen teil.

Tierschutz: Roland Zehnder, Tel. 0171 – 5676105

Rennleitung: Peter Lorenz, Tel. 0178 – 4750950

Rennorga: Michael Matthes, Tel. 0176 – 20723382

Hygienebeauftragter: Ingo Held, Tel. 0170 – 7920445

Rettungsdienst: Bayerisches Rotes Kreuz Nürnberger Land (vor Ort)


Toiletten: Im Sportlerheim bzw. Dixis am Stake Out

Duschen: Im Sportlerheim stehen uns die Duschen zur Verfügung

Beachten: In den Umkleidekabinen m/w nicht mehr als vier Personen gleichzeitig. In der Dusche max. zwei Personen gleichzeitig!

Toiletten und Duschen sind von der 2 G Regel im Sportlerheim befreit.


Campingtoiletten: Dafür können ab Sonntag nach dem Rennen die Dixis genutzt werden.

Müllentsorgung: Müllcontainer nahe des Zauns am Sportlerheim

Wasser: Im Sportlerheim im sanitären Bereich bzw. außen an der linken Seite vor der Garage

Stake Out: Die Wiesenbereiche sind gemietet. Bitte Löcher schließen, Hundekot entfernen und keine Stake Out Stangen bzw. Müll liegen lassen.

Nachtruhe: Bitte ab 22.00 – 07.00 Uhr Ruhezeit einhalten und die Hunde in den Boxen.


Musherbesprechung: Bitte richtet Euch darauf ein, dass wir am Sonnabend um 10.00 Uhr und am Sonntag um 09.00 Uhr mit dem Rennen beginnen wollen. Dementsprechend je eine Stunde vorher die Musherbesprechung, Pflicht zur Teilnahme für alle.


Lest bitte noch einmal das Hygienekonzept durch, vor allem in Bezug auf die Abstände und Maskenpflicht.

Über aktuelle Änderungen werden wir zeitnah auf den einschlägigen Kanälen informieren. Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Jede(r), der uns helfen möchte/kann ist herzlich gern gesehen und kann sich zur Startnummernausgabe melden. Gesucht werden Helfer im Start- u. Zielbereich, Strecken- und Absperrposten.

Uns allen ein schönes, entspanntes und erfolgreiches Rennen. Kommt gesund nach Lauf und kommt auch gesund wieder nach Hause.

Eure Vorstände
Peter, Monika, Roland, Christoph, Siggi, Ingo, Anna, Ecki und Micha.


Musherinfo Download: Musherinfo FO21