DER FSSC TRAUERT UM ANDREAS HARTMANN

DER FRÄNKISCHE SCHLITTENHUNDE SPORTCLUB TRAUERT
UM ANDREAS HARTMANN

Die Nachricht über den plötzlichen und völlig unerwarteten Tod von Andreas Hartmann macht uns unendlich traurig und fassungslos. Andreas hat unseren Verein die letzten beiden Jahre mit seiner ihm eigenen und immer uneigennützigen Hilfsbereitschaft unterstützt und begleitet, insbesondere bei der Zeitnahme unserer Rennen.

Seine Leidenschaft bei der Einführung der digitalen webbasierten Zeitnahme im VDSV und damit auch in unserem Verein war grenzenlos. Wir hatten gemeinsam noch viele Vorhaben geplant.

Lieber Andi, Du wirst uns sehr fehlen. Deine Warmherzigkeit, Deine offene Art, Deine Bereitschaft zu helfen und Dein ruhiges Wesen werden wir vermissen. Dein Platz ist in unseren Herzen.
Wir wünschen seiner Frau sowie seiner Familie unendlich viel Kraft in dieser schweren Zeit.

Der Vorstand des FSSC